Gute Hochzeitsfotografen gibt es fast wie Sand am Meer. Und gute Bilder machen sie auch alle, das steht außer Frage! Es ist demnach ziemlich schwer,
einen Fotografen nach der Qualität seiner Bilder auszuwählen. Einen guten Hochzeitsfotografen macht der Umgang mit eurer Hochzeit aus. Euer Tag soll
mit einer gewissen Empathie für die jeweilige Situation und nach euren Wünschen fotografisch festgehalten werden und das am Besten so unauffällig
wie möglich. Bei meinen Hochzeitsreportagen begleite ich euch den ganzen Tag. Ihr sollt euch entspannt und wohl fühlen.

Es gibt wenige Momente im Leben, die euch emotional so in Erinnerung bleiben werden, wie der Tag eurer Hochzeit. Wie Ihr bei eurer Hochzeitsplanung
sicherlich schon bemerkt habt, gibt es eine Menge Punkte die abgearbeitet werden müssen. Ja, so stumpf es auch klingen mag wenn man den schönsten
Tag plant, es ist Arbeit :D
Das Wann und Wo ist relativ schnell entschieden. Doch dann kommen die vielen vielen Kleinigkeiten, die einen fast schon verzweifeln lassen. Plant Eure
Hochzeit nicht alleine. Ich stehe Euch von Anfang an zur Verfügung und helfe euch gerne. Das gibt mir gleichzeitig Einblick in euren Tag und ich kann
einschätzen, was ich alles mit euch anstellen kann ;)

Individuelle standesamtliche bis Ganztagesbegleitungen
Ich begleite euch den ganzen Tag, vom Ankleiden über die standesamtliche und kirchliche Trauung, bis hin zur Feier. Eine Hochzeitsreportage ist immer
eine tolle Erinnerung. Sie beinhaltet viele Fotos, die den gesamten Tag mit all seinen Facetten und Emotionen widerspiegelt, eine einmalige, nicht wieder-
herstellbare Erinnerung.
Bei einer Ganztagsreportage ist ein Kennenlern-Shooting inklusive und ihr könnt euch schon mal an die Kamera gewöhnen. Falls  am Hochzeitstag keine
Zeit mehr für ein Brautpaarshooting ist, oder das Wetter es nicht zulässt, können wir gerne ein Afterweddingshooting vereinbaren.

Getting Ready
Dieser Moment ist fast genau so wichtig, wie die Trauung selber. Stell dir dieses Gefühl vor, das erste und gleichzeitig letzte mal DAS Kleid anzuziehen. In
diesem Kleid sagst du JA!!! Und das zu dem Mann, der dich dein ganzes Leben lang begleiten soll. Ein Zauber, der unwiederbringlich ist. Viele Bräute
überlegen, ob sie das Ankleiden in Form von Fotos überhaupt festhalten sollen. Ich sage aus tiefster Überzeugung JA! Denn dieser Moment wird nie wieder
so da sein. Er ist auch nochmal viel intensiver, als bei der Anprobe im Brautgeschäft.

Lernen wir dich vorher kennen?
Aber selbstverständlich :) Ein erstes Beschnuppern ist wichtig. In einem persönlichen Gespräch, können wir auch alle Details genau besprechen. Ich habe
natürlich schon eine Menge Erfahrungen sammeln können und kann euch bei vielen Dingen unterstützen und beraten. Wenn wir ein Kennenlern-Shooting
zusammen haben, oder ihr euch vorher schon für ein Afterwedding-Shooting entscheiden wollt, ist das der passende Moment dafür. Als euer Hochzeitsfotograf kümmere ich mich
schon weit im Vorfeld um wichtige Dinge, die ich vor allem mit euren Trauzeugen, der Familie und euren Freunden "(mit)organisiere". Jeder "Programmpunkt"
ist geplant und das so, dass ihr euch damit am geringsten beschäftigen müsst. Jahrelange Erfahrung und ein hohes Maß an Empathie macht diese Aufgabe
für mich sehr leicht.

Wie euer Tag nun im Detail aussehen könnte, besprechen wir in einem persönlichen Vorgespräch.
Also los, ich freue mich auf eure Anfragen :)